Fotobuch erstellen von Berlin

Fotobuch Erstellung liegt jetzt voll im Trend. Schöne Erinnerungen kann man so nicht nur in eine Ordnung bringen, sondern auch andere Menschen an den Erlebnissen teilhaben lassen. Wenn auch Sie ein Fotobuch erstellen möchten, sollten Sie gut organisiert an die Sache rangehen. Die gute Planung eines Fotobuchs und die durchdachte Auswahl der Bilder ist nur der erste Schritt zum perfekten Fotobuch. Darüber hinaus müssen Sie Entscheidungen bezüglich des Anbieters treffen. Da hier das Angebot fast schon enorm ist, sollten Sie die einzelnen Online Fotolabore miteinander vergleichen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis muss stimmen, ebenso sollte auf die Produktionszeit und die Versandkosten wert gelegt werden. Fotobuch Erstellung kann zu einem neuen Hobby werden. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, denn ein Fotobuch eignet sich hervorragend auch als ultimative Geschenkidee.


Auswahl des Themas für Ihr neues Fotobuch

Bevor Sie sich daran machen, sich einen Anbieter (u.a. Pixum, CEWE, Fotobuch.de u.a.) auszuwählen, gilt der erste Gedanke dem Thema Ihres neuen Fotobuches. Besonders beliebt sind derzeit Fotobücher, mit dem Thema Reisen. Ob Städtetrip oder Strandurlaub, schöne Fotos knipst man doch überall. Diese thematisch sortiert in ein Fotobuch unterzubringen erfordert jedoch ein gewisses Maß an Kreativität. Eine natürliche Harmonie zwischen den einzelnen Bildern sollte auf jeden vorhanden sein. Erstellen Sie zunächst eine kleine Skizze, wie Sie sich Ihr Fotobuch vorstellen. Statt Bildern können Sie auf einige Blätter Papier einfach Kästchen zeichnen, wo sich später die Bilder befinden sollten. Die Bilder müssen nicht zwingend genau waagerecht sein. Sie können die Bilder auch ein wenig kippen, das lockert das Gesamtbild ein wenig auf. Auf einer Seite sollten nicht zu viele Bilder positioniert werden, das wirkt dann am Ende unübersichtlich und überladen.

 Auswahl des Anbieters für Ihr Fotobuch

Fotobuch.de CEWE Fotobuch Pixum.de
Fotobuch.de – Fotobuch DIN A4 Basispreis 14,90 EUR Kundenmeinung zu Fotobuch.de: Leider konnten auf der Website keine Infos dazu gefunden werden. Cewe-Fotobuch.de – Fotobuch 21×28 cm ab 15,95 EURK Kundenmeinung zu CEWE: Zufriedenheit wird auf der Seite durch Beispiele dokumentiert. Pixum.de – Fotobuch 21x28cm ab 15,99 EUR Kundenmeinung zu Pixum: Generell sehr hohe Zufriedenheit.
Myphotobook Saal Digital Rossmann Fotowelt
myphotobook.de – Fotobuch 21×29,7 cm ab 24,95 EUR Kundenmeinung zu myphotobook.de: Leider konnten auf der Website keine Infos dazu gefunden werden. saal-digital.de – Fotobuch 28×21 cm 39,95 EUR Kundenmeinung zu saal-digital.de: Kunden bewerten fast alle mit 5 Sternen. Hohe Zufriedenheit. rossmann-fotowelt.de – Fotobuch 28×20,5 cm ab 19,95 EUR Kundenmeinung zu rossmann-fotowelt.de: Es konnten auf der Website keine Infos dazu gefunden werden.

Das Internet bietet eine große Vielfalt an Online Fotolaboren, die Fotobuch Erstellung anbieten. Auch können Sie in vielen Supermärkten und Drogeriemärkten mittlerweile ein Fotobuch in Auftrag geben. Hier haben Sie sogar die Möglichkeit, ein Exemplar in die Hand zu nehmen und sich so von der Qualität der Fotobücher zu überzeugen. Sollten Sie sich für ein Online Anbieter entscheiden, so legen wir Ihnen nahe, sich auch die Testberichte und Testergebnisse durchzulesen. Die Anbieter von Fotobüchern arbeiten mit speziellen Softwares. Diese können Sie entweder auf Ihren PC herunterladen und installieren, oder haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bilder direkt auf der Plattform des Anbieters in verschiedene Designs hochzuladen. Vorteil hierbei ist, dass in der Regel sofort nach dem Hochladen eine Prüfung erfolgt, ob Ihre Bilder den Kriterien entsprechen bezüglich Auflösung und Druckqualität. Egal, ob Sie die Software installieren oder online nutzen, stehen Ihnen üblicherweise zahlreiche Design- und Gestaltungsmöglichkeiten zur Auswahl. Probieren Sie verschiedene Gestaltungsideen aus, bis Sie sich sicher sind, die Richtige gefunden zu haben!

So geben Sie Ihrem Fotobuch eine persönliche Note

Sie haben bereits alle Fotos ausgesucht und beim Anbieter hochgeladen, das Design ist ausgewählt. Nun geht es daran, Ihrem Fotobuch eine persönliche Note zu geben. Versehen Sie die Bilder mit kurzen Texten. Hierfür stehen Ihnen viele verschiedene Schriftarten zur Verfügung. Sie haben vor Auftragserteilung die Möglichkeit, zwischen zwei Druckverfahren zu wählen. Zum einen bieten die meisten Online Fotolabore Echt-Fotodruck an. Dieses Druckverfahren erkennen Sie an den relativ dicken Seiten, da hier echtes Fotopapier verwendet wird. Vorteil: Die Fotos haben keinen Mittelfalz. Die andere Variante ist der Digitaldruck. Wählen können Sie in beiden Fällen zwischen Matt- und Hochglanzpapier. Besonders gute Ergebnisse erzielen Sie mit Bildern, deren Auflösung bei mindestens 5 Megapixeln liegt und die Druckqualität bei 300dpi. Mit Bildern in dieser Qualitätsstufe erhalten Sie ein Fotobuch in höchster Schärfe.

Fotobuch Bundeskanzleramt Berlin

Bundeskanzleramt

Das Bundeskanzleramt in Berlin ist ein interessanter Neubau, der Besucher magisch anzieht. Wenn Sie ein Fotobuch über Ihren Berlin Urlaub erstellen möchten, dann sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, auch das Bundeskanzleramt zu fotografieren und die Fotos im Fotobuch mit einzubinden. Berlin ist das schlagende Herz der Politik auf Bundesebene. Der Reichstag und das Kanzleramt sollten also auf keinen Fall in der Bildersammlung fehlen. Der Gestaltung sind zwar kaum Grenzen gesetzt, Sie sollten dennoch darauf achten, dass die Bilder eine gewisse Harmonie ausstrahlen. Zu viele Bilder auf einer Fotobuchseite lassen es sehr überladen und schnell unübersichtlich wirken. Auch die Größen der Bilder sollten aufeinander abgestimmt werden. Ein Fotobuch über das Bundeskanzleramt ist in jedem Fall ein Unikat und eine wunderbare Geschenkidee. Außerdem eignet es sich, um Impressionen zusammen zu fassen und zu sortieren.

Das Fotobuch über das Kanzleramt

Kanzleramt Berlin

Da am und im Bundeskanzleramt höchste Sicherheitsbestimmungen herrschen, ist es nicht möglich, überall hinein zu gehen. Teile des Gebäudes sind jedoch zu besichtigen. Es besteht auch die Möglichkeit, an kostenlosen Führungen teilzunehmen. Besonders reizvoll wirkt das Gebäude von außen in der Dunkelheit, wenn es beleuchtet wird. Bilder vom beleuchteten Kanzleramt sind wahre Meisterwerke der Fotografie. Ein gut gelungenes Foto könnte sogar das Cover zieren. Sind Ihre Bilder besonders gut gelungen, sollten Sie es sich vielleicht überlegen, das Fotobuch vom Bundeskanzleramt im Großformat auf Hochglanzpapier zu erstellen.

Ein Fotobuch ist mehr als nur ein Geschenk

Fotobücher eignen sich hervorragend als Geschenk, doch sie sind mehr als das. Es sind die Erinnerungen an die Zeit, als die Fotos entstanden sind. An den Tag in der Hauptstadt, mit welchem Ziel auch immer die Reise dorthin erfolgte. Diese Erinnerungen anhand der Fotos zu einer Geschichte oder einem Reisebericht zusammenzufügen ist eine Herausforderung. Mit kurzen Texten können Sie Ihre Bilder vom Bundeskanzleramt untermalen und Ihre Geschichte so lebendig halten.

Fotobuch Kurfürstendamm

Eine der ältesten Sehenswürdigkeiten Berlins ist der Kurfürstendamm, oder wie die Berliner ihn nennen, der Ku´Damm. Mit seinen zahlreichen Geschäften an beiden Seiten ergibt der Kurfürstendamm ein unvergleichliches Fotomotiv. Vielleicht kennen Sie sogar jemanden, der ganz alte Fotografien von dieser Prachtstraße besitzt und diese Ihnen leihen kann, damit Sie ein tolles Fotobuch gestalten können. Alte Fotos können digitalisiert und entstört werden. Danach eignen sich auch diese für die Fotobuch Erstellung. Ob auf Mattpapier oder Hochglanz veredelt, Ihr Fotobuch vom Kurfürstendamm wird in jedem Fall ein voller Erfolg! Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihr neues Fotobuch verschenken oder lieber für sich behalten, das Fotobuch wird ganz bestimmt einen Ehrenplatz erhalten.

Der Kurfürstendamm – ein Fotobuch voller Erinnerungen

Wenn Sie ein paar Tage in Berlin verbringen, ob geschäftlich oder privat, sollten Sie es sich auf keinen Fall entgehen lassen, entlang des Kurfürstendammes zu spazieren und dabei die Augen offen halten. Fotografieren Sie einfach alles, was für Sie interessant erscheint. Probieren Sie verschiedene Perspektiven und Tageszeiten aus. Unterschiedliche Lichtverhältnisse erzeugen unterschiedliche Aufnahmen, die durchaus ihren ganz besonderen Reiz haben. Diese Erinnerungsfotos vom Kurfürstendamm können Sie zu einer Geschichte zusammenstellen und damit ein Fotobuch gestalten. Wenn Sie die Möglichkeit haben – wie eingangs bereits erwähnt – alte Fotos vom Kurfürstendamm einzubringen, dann haben Sie eine zusätzliche Gestaltungsmöglichkeit, in Form von „anno dazumal“ und „der Kurfürstendamm heute“.

Unvergessliche Momente in einem Fotobuch festhalten

Ein unvergesslicher Tag in Berlin sollte auch einen ihm gebührenden Rahmen erhalten. Gestalten Sie mit den Erinnerungsbildern ein tolles Fotobuch. Erzählen Sie anhand der Fotos eine wahre Geschichte und erleben Sie die Begeisterung des Betrachters hautnah. Noch Jahre nach Entstehung der Bilder wird ein Gänsehaut-Effekt hervorgerufen. Fotobücher liegen aktuell voll im Trend. Ob Echtfoto oder Digitaldruck, was zählt ist das Ergebnis. Unvergessliche Momente in einem Fotobuch festzuhalten ist für viele Menschen ein besonderes Hobby geworden. Probieren Sie immer wieder etwas Neues aus, erstellen Sie verschiedene Fotobücher von Ihren Erlebnissen. Fotobücher sind nicht nur tolle und gern gesehene Geschenke, sondern auch eine individuelle Möglichkeit, Urlaubsfotos zu sortieren.

Fotobuch Reichstag

Reichstag-Berlin Der Reichstag in Berlin ist die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in der Hauptstadt. Dementsprechend ist er auch eines der beliebteste Fotomotive. Hier, in diesem geschichtsträchtigen Gebäude wird Politik gemacht. Von Außen bietet der Reichstag vielfältige Möglichkeiten zu fotografieren. Als Gesamtaufnahme, oder aber auch einzelne Details lassen sich hervorragend ablichten. Gehen Sie ruhig mal etwas näher ran! Auch im Inneren des Reichstags dürfen Sie fotografieren. Wenn Sie über ein gutes Equipment verfügen, sollten Sie es unbedingt dabei haben! Der Reichstag in Berlin ist auf zahlreichen Bildern zu sehen. Warum also nicht gleich ein Fotobuch mit dem Motiv „Reichstag“ gestalten? Es wäre eine wundervolle Idee, seinen Berlinbesuch in Bilder zu fassen und mit kurzen Texten zu untermalen.

Der Reichstag im Winter oder wenn es regnet

Historische Bauwerke haben ihre ganz besondere Anziehungskraft und zwar zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. Der Reichstag unter einer dicken Schneehaube ist genau so imposant und faszinierend, wie bei strahlendem Sonnenschein. Nur Ihre Fotoausrüstung sollte in diesem Fall auch wetterfest sein. In einem Fotobuch können Sie Ihre Bilder vom Reichstag wunderbar nach Jahreszeiten ordnen oder diese sogar miteinander geschickt kombinieren. Den Reichstag bei Nacht zu fotografieren fällt nur wenigen Menschen ein. Vielleicht sollten Sie das auch einmal versuchen. Sie werden über die Lichteffekte staunen. Ein Bild, das in der Dunkelheit geschossen wurde, eignet sich übrigens wunderbar für das Cover. Bei einigen Anbietern ist es durchaus möglich, auch auf das Cover ein Bild zu drucken.

Echtfotodruck oder Digitaldruck für das Fotobuch vom Reichstag?

Reichstag Berlin mit Strassennamen

Je nach dem, was Sie mit dem Fotobuch vorhaben sollte die Entscheidung getroffen werden, ob Sie Echtfotodruck oder Digitaldruck bevorzugen. Fotobücher eignen sich als Geschenk, aber auch als geordnete Urlaubserinnerungen. Für den Eigenbedarf könnten Sie sich z.B. für den Digitaldruck entscheiden, diese Fotobücher nehmen nur wenig Platz in Anspruch, während ein Fotobuch, das im Echtfotodruckverfahren produziert wurde, durch die dicken Seiten deutlich mehr Platz für sich im Regal beanspruchen wird. Der Echtfotodruck ist empfehlenswert, wenn Sie das Fotobuch verschenken möchten.

Das Innere des Reichstags als Fotobuch gestalten

Im Inneren des Reichstags darf man fotografieren, mit Ausnahme einiger weniger Bereiche. Hierauf wird man jedoch bereits beim Betreten aufmerksam gemacht. Der Eingangbereich ist eine dieser Ausnahmen. Wenn Sie für ein Fotobuch fotografieren möchten, sollten Sie darauf achten, dass auf Ihren Bildern keine fremden Personen zu sehen sind. Die Privatsphäre anderer muss in jedem Fall respektiert werden.

Fotobuch Gedächtniskirche

Fotobücher, die von Sehenswürdigkeiten handeln, stehen derzeit hoch im Kurs. Jeder, der im Urlaub ist, fotografiert das eine oder andere historische Bauwerk aus den unterschiedlichsten Perspektiven. Das Wetter, die Jahres- und Tageszeit versorgt den kreativen Fotografen mit spektakulären Lichtverhältnissen, die für Foto-Experimente perfekt geeignet sind. Eines der wohl meist fotografierten Bauwerken in Berlin ist die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Als eine Mischung aus alt und neu, stellt dieses Bauwerk ein unverwechselbares Fotomotiv dar. Im Inneren der Gedächtniskirche herrschen besondere Lichtverhältnisse, die man unbedingt ausprobieren sollte. So entsteht eine ganze Sammlung an Bildern, nach nur einem Tag Berlin-Besuch. Die unterschiedlichen Lichtverhältnisse sind es auch, die diese Sammlung zu etwas Wertvollem machen. Gestalten Sie doch einmal ein Fotobuch mit dem Motiv „Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin“. Sie werden über das Ergebnis positiv überrascht sein.

Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche

Die Spiritualität in Bilder fassen

Kirchen sind immer ein Ort der Besinnlichkeit, hier fühlt man sich dem Spirituellen sehr nahe. Man muss nicht bekennender Christ sein, um eine Kirche betreten zu dürfen. Doch auch Menschen, die sich nicht unbedingt als Gläubig bezeichnen, finden in einer Kirche plötzlich den inneren Frieden. Kaum einer wird es glauben, aber genau diese Momente lassen sich auf hoch auflösenden Bildern für die Ewigkeit festhalten. Wenn draußen die Sonne scheint, entstehen im Inneren der Gedächtniskirche wunderschöne Lichtreflexe. Menschen und Gegenstände im Kirchenschiff werden in ein einzigartiges Licht getaucht. Wer jetzt nicht seine Kamera zückt, ist selber schuld! Aus Fotografien, die man von Außen und im Inneren der Kirche gemacht hat, lässt sich ein traumhaftes Fotobuch gestalten.

Fotobuch Gedächtniskirche Berlin – hier ist weniger mehr

Wenn Sie genügend Bilder für ein Fotobuch über die Gedächtniskirche zur Verfügung haben, dann können Sie auch schon loslegen. Während allgemein gilt, auf einer Doppelseite bis 8 Bilder zu positionieren, wäre diese Anzahl Bilder in diesem Fall zu viel. Damit dieses geschichtsträchtige Bauwerk besonders gut zur Geltung kommt, sollte auf die Auswahl der Bilder großer wert gelegt werden. In diesem Fall gilt es: Weniger ist mehr. Damit die Seiten nicht überladen wirken, sollten Sie sich mit je einem großen und einem kleineren Bild pro Seite begnügen. Sofern Sie die Gedächtniskirche von außen komplett auf ein Bild bekommen haben, eignet sich dieses Bild perfekt für eine Doppelseite, oder für das Cover. Bilder von Sakralbauten wirken auch auf Mattpapier andächtig.

Fotobuch Brandenburger Tor

Brandenburger Tor Bekannte Bauwerke werden immer wieder gerne als Fotomotiv gesucht und genutzt. So auch das Brandenburger Tor in Berlin. Seine imposante Erscheinung wirkt sehr schön auf hoch auflösenden Bildern. Aus verschiedenen Perspektiven und zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten fotografiert, findet man immer wieder etwas Neues an diesem Bauwerk. Diese völlig unterschiedlichen und doch gleichen Fotos lassen sich wunderbar für ein Fotobuch verwenden. Das Thema wäre zwar dasselbe, doch das Fotomotiv verändert sich von Bild zu Bild. Ein Fotobuch vom Brandenburger Tor ist eine wunderbare Idee, um den Urlaub in Berlin auf besondere Art und Weise auf Bildern festzuhalten und anderen vielleicht damit eine kleine Freude zu bereiten.

Auswahl der Bilder vom Brandenburger Tor für ein Fotobuch

Foto Brandenburger Tor Berlin Wenn Sie die Möglichkeit haben, das Brandenburger Tor bei Tag und Nacht, bei Sonnenschein und bei Regen zu fotografieren, werden Sie erkennen, dass hier unzählige Belichtungsmöglichkeiten gegeben werden. Vielleicht auch einmal das Totale vergessen und sich auf Details konzentrieren. Einzelne Elemente lassen sich als Detailaufnahmen wunderbar in einem Fotobuch unterbringen. Achten Sie beim Fotografieren  alle D, dass Ihre Bilder eine Auflösung von mindestens 5 Megapixeln haben. So wird das Ergebnis gestochen scharf und das Bild wirkt noch schöner, als die Wirklichkeit. Idealerweise suchen Sie für eine Doppelseite insgesamt bis zu 6 Fotos aus. Als Hauptbild kann das Brandenburger Tor als Ganzes abgelichtet werden. Detailaufnahmen lassen sich dann hervorragend etwas kleiner in das Gesamtbild einfügen. Ein kurzer Text sorgt für Informationen und kann Ihre Erlebnisse in Worten ausdrücken.

Hochglanz oder Seidenmatt? Das ist hier die Frage

Zunächst müssen Sie sich für eines der beiden Druckverfahren entscheiden. Wenn diese Entscheidung getroffen wurde, stellt sich die Frage, ob das Fotobuch vom Brandenburger Tor auf Matt- oder Hochglanzpapier gedruckt werden soll. Allgemein gilt, Fotos im Großformat wirken auf Hochglanzpapier deutlich besser. Die Variante mit dem Mattpapier sollte Fotobüchern im Pocketformat vorbehalten werden. Bei einigen Online Fotolaboren können Sie sogar ein Bild auf das Cover drucken lassen. Ein bedrucktes Cover macht sich insbesondere bei Fotobüchern zum Thema Reisen sehr gut. Wählen Sie für das Cover ein Bild aus, das auf eine ganz besondere Art Ihr Lieblingsfoto ist. Vielleicht eine Nachtaufnahme bei Regen mit etwas Gegenlicht. So wirken die Spiegelungen auf nassem Boden besonders schön und beinahe schon romantisch. Das Brandenburger Tor ist eines der beeindruckendsten Bauwerke in Berlin, mit einer bewegten Geschichte. Mit etwas Geschick können Sie diese Geschichte auf Ihren Bildern festhalten.

Brandenburger Tor bei Nacht

 

© alle Fotos: Autor: Horst K. Berghäuser